Karl-Lange-Brücke Nord

Abschnittsleitung:
1.  Jörn Welsch     Parz. 21
2.  Bärbel Witt      Parz. 37

Wasserwarte: Manfred Schmidt Parz. 22 + Arne Behrens-du Maire Parz. 25

Die beiden Wasserwarte und rechts deren jederzeitiger Helfer Ibrahim Sisic

Unsere Kolonie liegt auf der nördlichen Seite des Teltowkanals. Anhand unseres Parzellenplans ist zu ersehen, dass unsere insgesamt 44 Parzellen im Laufe der Jahrzehnte durch Teilungen bzw. Zusammenlegungen entstanden sind.

Weiterhin sind die elf Parzellen der sogenannten Eisenbahner über unseren gemeinsamen Hauptweg zu erreichen.

An der Albrechtstraße liegen rechts und links unseres Eingangs noch zwei weitere Grundstücke des Landes Berlin die als sogn. Grabeland bezeichnet werden. Die zwei Parzellen gehören ebenfalls nicht zu unserer Kolonie.

Gleich auf der rechten Seite hinter dem Eingang hat die KLBN dem Vereinsheim unserer Vereinsgruppe seit nunmehr vielen Jahren eine Heimstatt gegeben.

Text : C.Krüger, KLBN – 2017